1. Geltungsbereich
(1) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für Verträge der GELITA Health GmbH („Anbieterìn“) mit Verbrauchern („Kunden“) über den Verkauf von beweglichen Sachen in ihrer, zum Zeitpunkt der Bestellung, gültigen Fassung.

(2) Sämtliche Fragen oder Beanstandungen im Zusammenhang mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen, oder den diesen zu Grunde liegenden Verträgen, können schriftlich bei

GELITA Health GmbH
Uferstraße 7
69412 Eberbach
Vertreten durch: Beate Klöppel (Geschäftsführerin)
Eingetragen beim Registergericht Mannheim unter HRB 333880

vorgebracht werden.

(3) Entgegenstehende oder von den Allgemeinen Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen des Kunden erkennen wir nur an, wenn wir ausdrücklich schriftlich der Geltung zustimmen.

2. Informationspflichten für Verträge im elektronischen Geschäftsverkehr
2.1 Vertragsschluss, Erfüllung

(1) Die auf unserer Internetseite (insbesondere im Warenkorb), in Prospekten oder sonstigen Formularen präsentierten Waren stellen kein verbindliches Angebot von uns dar, es sei denn, es liegt ein individuell erstelltes Angebot vor. Sie geben uns gegenüber ein rechtlich bindendes Angebot ab, wenn Sie in schriftlicher, telefonischer, elektronischer (z.B. per Email) oder sonstiger Form eine Bestellung aufgeben. In der Regel geben Sie uns gegenüber ein rechtlich bindendes Angebot ab, wenn Sie auf sämtlichen Online-Bestellformularen die von Ihnen verlangten Angaben eingeben und zuletzt den Button „Bestellung bestätigen“ anklicken. Sie sind an Ihr Angebot/Bestellung höchstens 14 Tage gebunden.

(2) Ein Kaufvertrag kommt mit dem Versand einer Auftragsbestätigung zustande.

(3) Bei der Bestellung über unseren Onlineshop umfasst der Bestellvorgang insgesamt fünf Schritte. Im ersten Schritt wählen Sie die gewünschten Waren aus. Im zweiten Schritt melden Sie sich an, indem Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse und Passwort einloggen oder ein neues Kundenkonto anlegen. Im dritten Schritt wählen Sie Ihre Lieferadresse aus. Im vierten Schritt wählen Sie Ihre Rechnungsadresse und wie Sie bezahlen möchten. Im fünften und letzten Schritt haben Sie die Möglichkeit, sämtliche Angaben (z.B. Name, Anschrift, Zahlungsweise, bestellte Ware) noch einmal zu überprüfen und ggf. zu korrigieren, bevor Sie Ihre Bestellung durch Klicken auf „Bestellung bestätigen“ an uns übermitteln.

(4) Um Ihre Bestellungen leichter verwalten und Wiederbestellungen aufgeben zu können, steht es Ihnen frei, ein Kundenpasswort einzurichten und Ihre Daten hierbei zu hinterlegen. Das gewählte Passwort dürfen Sie nicht an Dritte weitergeben. Im Falle einer Weitergabe stehen Sie auch für Bestellungen des Dritten ein. Für jegliche Bestellungen mit Ihrem Passwort und den daraus resultierenden Forderungen kommen Sie auf.

(5) Bitte beachten Sie, dass wir sämtliche Produkte nur in haushaltsüblichen Mengen verkaufen. Ein Verkauf erfolgt nur an Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, nicht jedoch an gewerbliche Wiederverkäufer zum Zwecke des Wiederverkaufs.

2.2 Speicherung des Vertragstextes und Zugänglichmachung

Wir speichern den Vertragstext einschließlich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen nach Vertragsschluss zu eigenen Zwecken. Bei einer Online-Bestellung sind Einzelheiten Ihres Einkaufs in der Auftragsbestätigung enthalten, die wir Ihnen bei Eingang Ihrer Bestellung per Email zusenden. Sie sind zur dauerhaften Abspeicherung oder zum Ausdruck dieser Auftragsbestätigung verpflichtet, so dass Ihnen der Inhalt des Vertrages in dauerhafter Form zur Verfügung steht. Sie können den Vertragsschluss speichern indem Sie die Email, in der dieser enthalten ist, speichern. Sie können diesen vor Versenden Ihrer Bestellung an uns ausdrucken, indem Sie im letzten Schritt der Bestellung auf „Drucken“ klicken. Ein Anspruch auf dauerhafte Zugänglichmachung des Vertragsinhalts auch nach Vertragsschluss besteht nicht.

2.3 Erkennen und Berichtigen von Eingabefehlern

(1) Nachdem Sie zur Eingabe Ihrer Kundendaten aufgefordert worden sind, werden Sie durch Betätigung des Buttons „Weiter“ auf die Folgeseiten geleitet. Auf dieser Seite wird Ihnen ein Gesamtüberblick über die bestellte Ware nebst Kosten sowie der von Ihnen aufgegebenen Daten zur Verfügung gestellt (fünfter Schritt). Hierbei wird Ihnen die Möglichkeit der Überprüfung und Änderung sowohl der Bestellung als auch der von Ihnen angegebenen Kundendaten ermöglicht. Bitte überprüfen Sie Ihre Eingaben. Sie können diese durch Anklicken des Buttons „bearbeiten“ korrigieren.

(2) Ein verbindliches Angebot geben Sie erst ab, wenn Sie durch eine erneute Willensbekundung (Bestätigung des Buttons „Bestellung bestätigen“) das Angebot auf den Weg bringen.

2.4 Für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprachen

Vertragssprache ist ausschließlich Deutsch.

2.5 Einschlägige Verhaltenskodizes

Wir sind keinen Verhaltenskodizes unterworfen.

3. Beschaffenheit, Verfügbarkeit

(1) Die Beschaffenheit der bestellten Waren ergibt sich aus den Warenbeschreibungen im Onlineshop. Abbildungen auf der Internetseite geben die Ware unter Umständen nur ungenau wieder; insbesondere Farben können aus technischen Gründen erheblich abweichen. Bilder dienen lediglich als Anschauungsmaterial und können von der eigentlichen Ware abweichen.

(2) Sind zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung keine Exemplare der ausgewählten Ware verfügbar, teilen wir Ihnen dies mit. Bei einer Lieferverzögerung von mehr als 14 Tagen haben Sie das Recht, vom Vertrag zurückzutreten. Ist das bestellte Produkt dauerhaft nicht lieferbar, sehen wir von einer Annahmeerklärung ab. Ein Vertrag kommt in diesem Fall nicht zustande.

4. Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung aller Forderungen unser Eigentum.

5. Vertragsgegenstand, Preise, Versandkosten
(1) Vertragsgegenstand sind die im Rahmen der Bestellung von Ihnen bezeichneten Waren. Der Preis für die Ware ist der in der Bestellung im Onlineshop angegebene Preis. Fehler und Irrtümer dort sind vorbehalten, insbesondere was die Warenverfügbarkeit betrifft.

(2) Alle Preise sind Endpreise, sie enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Ab einem Warenwert von 39,50 € liefern wir versandkostenfrei innerhalb Deutschlands und nach Österreich.

(3) Sie erhalten Ihre Bestellung nach Möglichkeit in einer einzigen Sendung, es sei denn, Ihre Bestellung enthält Artikel, die getrennt verpackt, unterschiedlich befördert werden müssen oder zu einem späteren Zeitpunkt lieferbar sind. Dadurch entstehen Ihnen keine Nachteile. Die zusätzlichen Porto-, Verpackungs- und Versandkosten übernehmen wir.

6. Lieferbedingungen
Sofern nicht anders angegeben, erfolgt die Lieferung (Auslieferung an das Versandunternehmen) unverzüglich nach vollständigem Geldeingang an die von Ihnen angegebene Adresse. Bei Zahlung per Rechnung erfolgt die Lieferung nach Versand der Auftragsbestätigung.

7. Zahlungsbedingungen
(1) Der Kaufpreis ist unmittelbar mit Vertragsschluss fällig (zu Vertragsschluss siehe [Abschnitt 2.1 Absatz 2]). Ist die Fälligkeit der Zahlung nach dem Kalender bestimmt, so kommen Sie bereits durch Versäumung des Termins in Verzug. In diesem Fall haben Sie uns Verzugszinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz zu zahlen.

(2) Die Zahlung erfolgt nach Ihrer Wahl per Rechnung, Paypal oder Kreditkarte (Visa, Mastercard). Wir behalten uns vor einzelne Zahlungsarten auszuschlieflen.

8. Mängelansprüche, Garantie
(1) Ihnen stehen die gesetzlichen Mängelansprüche zu. Die Mängelansprüche erstrecken sich nicht auf solche Schäden, die vom Kunden zu vertreten sind, z.B. Schäden, die durch unsachgemäße Behandlung, Temperatur- oder Witterungseinflüsse entstanden sind. Die Verjährung richtet sich nach den gesetzlichen Vorschriften.

(2) Eine zusätzliche Garantie besteht bei den von uns gelieferten Waren nur, wenn diese ausdrücklich in der Auftragsbestätigung zu dem jeweiligen Artikel abgegeben wurde.

9. Rechteeinräumung Kundenbewertungen
Wenn Sie sich entscheiden, auf unseren Seiten Kommentare und Bewertungen einzustellen, gewähren Sie uns eine zeitlich und örtlich unbeschränkte und ausschließliche Lizenz zur weiteren Verwendung der Inhalte für jegliche Zwecke online wie offline. Wir werden uns bemühen, den Urheber stets zu benennen (außer, wenn Sie angegeben haben, anonym bleiben zu wollen), behalten uns jedoch vor, diese Angabe zu kürzen oder wegzulassen. Wir behalten uns weiterhin vor, abgegebene Inhalte nicht oder nur für einen begrenzten Zeitraum auf der Website anzuzeigen sowie sie zu kürzen oder zu ändern. Von Nutzern eingestellte Inhalte geben ausschließlich Kundenmeinungen wieder und stimmen mit unserer Auffassung nicht unbedingt überein.

10. Widerrufsrecht des Verbrauchers
Das Widerrufsrecht gilt ausschließlich für Verbraucher i.S.d. §13 BGB.
>> Muster Widerrufsbelehrung
>> Widerrufsbelehrung
10.1 Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

GELITA Health GmbH
Ges. vertr. d. d. GF Beate Klöppel
Uferstrasse 7
69412 Eberbach
Fax: 0 62 71 – 84-1650
E-Mail: service.health@gelita.com

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns Über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an
GELITA Health Versandlager
C.O. ANCLA Logistik GmbH
Robert-Bosch-Str. 20a ‚
D-65719 Hofheim-Wallau

zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

(2) Wir bitten Sie, die Ware in ihrer Originalverpackung an uns zurückzusenden. Ausgenommen von der Rückgabe sind angebrochene, nicht mehr vollständige Packungen.

11. ODR- Streitbeilegung (Online-Dispute-Resolution)

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, die unter www.ec.europa.eu/consumers/odr aufrufbar ist. Unsere E-Mail-Adresse finden Sie in unserem Impressum. Wir sind weder verpflichtet noch bereit, an dem Streitschlichtungsverfahren teilzunehmen.

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter https://ec.europa.eu/consumers/odr findest. Wir sind bereit, an einem außergerichtlichen Schlichtungsverfahren teilzunehmen.